Aktuelles aus der Reclay-Welt

So schnelllebig wie der Alltag in der heutigen Welt ist, so viele Neuerungen gibt es auch bei uns in der Unternehmensgruppe. Denn nur wer sich weiterentwickelt, kann langfristig Erfolg haben. Erfolg bedeutet für uns, die Welt ein Stückchen besser zu machen! Hier berichten wir regelmäßig über aktuelle Entwicklungen, Themen, die uns wichtig sind, sowie über gesetzliche Novellierungen und Neuheiten.

International
National

Borealis und Reclay Group gründen gemeinsam Recelerate

Gemeinsam gründen Reclay und Borealis Recelerate, um die Kunststoff-Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. Recelerate vereint Reclays Expertise im Entsorgungsmanagement mit den state-of-the-art Recyclingkompetenzen von Borealis. Mit diesen bestehenden gemeinsamen Stärken wird ein strategisches Wachstum auf den europäischen Märkten angestrebt. Der smarte und systemorientierte Ansatz hinter Recelerate soll sicherstellen, dass mehr Post-Consumer Leichtverpackungen (LVP) sortiert und in hochwertige Materialien recycelt werden.

Zusammenstehen

Für den russischen Angriffskrieg in der Ukraine fehlt uns jegliches Verständnis. Das Leid der Menschen, die von diesem Krieg unschuldig betroffen sind, ist eine inakzeptable humanitäre Katastrophe. Es muss alles darangesetzt werden, diese Situation schnellstmöglich zu beenden. Es ist wichtig, dass wir auch über Ländergrenzen hinaus zusammenstehen, uns gegenseitig helfen und uns für einen friedvollen und menschlichen Umgang einsetzen.

Reclay and Borealis establish strategic partnership

The partners will tackle the challenge of plastic packaging waste and its recycling together. The unique strategic partnership will combine the complementary strengths and capabilities of both players in the plastics recycling value-chain, starting with Germany, one of the largest European recycling markets. The agreement secures plastic waste from Reclay for Borealis to convert and revalorise in high-quality recyclate materials.

Mein Jahresrückblick

Zum Abschluss des Jahres 2021 nehmen wir uns die Zeit zurückzuschauen. Ein Jahr, das für uns als Unternehmen sehr erfolgreich verlaufen ist. Aber auch ein Jahr, in dem für uns als Menschen leider erneut die Covid-Pandemie das bestimmende Thema war.

mehr laden

Reclay Konzern startet eigene Eco-Designagentur

Die Raan GmbH, zu der u. a. auch die Reclay Group als international agierender Dienstleister im Entsorgungs- und Umweltmanagement zählt, erweitert ihre Unternehmensgruppe um eine eigene Eco-Designagentur. Die BUTT Media GmbH fokussiert sich auf die Entwicklung visueller Kampagnen und Strategien mit dem Schwerpunkt auf einen nachhaltigen Umgang mit Produkten und Marken. Die hauseigenen Design- und Marketingagentur wird sowohl als interner Dienstleister für die gesamte Unternehmensgruppe fungieren, als auch externe Partner betreuen.

Reclay und Borealis mit strategischer Partnerschaft

Gemeinsam lösen beide Unternehmen so die Herausforderungen bei der Entsorgung und dem Recycling von Kunststoffverpackungen. Die strategische Partnerschaft wird die komplementären Stärken und Kompetenzen beider Unternehmen in der Kunststoffrecycling-Wertschöpfungskette bündeln, um die steigende Marktnachfrage nach Rezyklaten für High-End-Kunststoffanwendungen zu bedienen. Diese einzigartige Partnerschaft wird die Recycling-Wertschöpfungskette ausgehend von Deutschland, einem der größten Recyclingmärkte Europas, optimieren.

Reclay ist „Trendsetter der deutschen Wirtschaft“

Wir sind sehr stolz darauf, von der FAZ als „Trendsetter der Wirtschaft 2021“ ausgezeichnet zu werden. In der Kategorie „Unternehmensberater“ zählen wir gemeinsam mit etablierten und weltweit angesehenen Beratern wie Porsche Consulting, Roland Berger oder Accenture zu den Auserwählten. Diese Ehrung ist ein weiteres deutliches Zeichen dafür, dass wir mit unserer Mission als Vordenker der Nachhaltigkeit bereits vor einiger Zeit genau den richtigen Weg eingeschlagen haben, uns für eine umsetzbare Kreislaufwirtschaft einzusetzen.

Reclay erfreut über kreislaufwirtschaftlichen Fokus im Koalitionsvertrag

Die Reclay Group begrüßt die im Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grüne und FDP festgelegten Pläne zum Klimaschutz und insbesondere zur Förderung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft. Als internationaler Dienstleister auf dem Gebiet der erweiterten Produzentenverantwortung (EPR) wertet Reclay vor allem die Stärkung von EPR-Modellen auf europäischer Ebene als wichtigen Schritt. Mit dem Slogan „Mehr Fortschritt wagen“ enthält bereits der Titel des Koalitionsvertrages ein richtiges und wichtiges Signal.

mehr laden

Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine Informationen und Neuigkeiten mehr verpassen? Dann abonieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie regelmäßig über das aktuelle Marktgeschehen, Neuigkeiten aus unserem Unternehmen sowie Wissenswertes rund um das Thema Recycling. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu lesen. Schreiben Sie uns einfach Ihr Anliegen:

    Mit * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtangaben.